20.09.2019

Pollersbeck hütet HSV II-Tor

Im Regionalliga-Derby am kommenden Sonntag (bei uns im LIVE-Ticker) zwischen Eintracht Norderstedt und dem Hamburger SV II werden es die Offensivkräfte der Hausherren mit „Prominenz“ zu tun bekommen. Denn: Wie HSV-Coach Dieter Hecking auf der Pressekonferenz vor dem Spiel der Profis gegen Erzgebirge Aue bestätigte, wird Julian Pollersbeck, derzeit nur die Nummer Drei bei den „Rothosen“, das Gehäuse bei der U21 hüten. „Ich habe mit Julian gesprochen. Er hat selbst gesagt, dass er das auch will - und merkt, dass er zwischendurch mal spielen muss“, so Hecking über den 25-Jährigen, der in der Vorsaison noch gesetzt war im Kasten des HSV. Nun soll Pollersbeck, der im Jahr 2017 mit der Deutschen Nationalmannschaft U21-Europameister wurde, der Drews-Elf aus der Krise in der Regionalliga Nord verhelfen. Nach gutem Saisonstart haben die „Rothöschen“ die letzten fünf Liga-Spiele allesamt verloren.

Kommentieren