Regionalliga

Wechsel-Hammer: Brisevac wohl zu Teutonia 05!

28. Mai 2020, 11:01 Uhr

Nick Brisevac steht unseren Informationen zu Folge unmittelbar vor einem Wechsel von Eintracht Norderstedt zum FC Teutonia 05. Foto: KBS-Picture.de

Am vergangenen Freitag konnte beim FC Teutonia 05 gejubelt werden: Mit der Entscheidung des Norddeutschen Fußball-Verbandes, die Regionalliga-Saison abzubrechen, keine Absteiger zuzulassen – und die aufstiegsberechtigten Mannschaften, die auch für die jeweils nächsthöhere Spielklasse eine Meldung abgegeben haben, aufsteigen zu lassen, stand auch fest, dass die „Kreuzkirchler“ als einziger Hamburger Oberligist, der eine Meldung abgegeben hat, in der Viertklassigkeit angekommen ist.

Nun laufen die Planungen beim Team von Neucoach Achim Hollerieth natürlich auf Hochtouren – und nach unseren Informationen bahnt sich der Sommer-Wechsel schlechthin an. Denn: Nick Brisevac steht wohl unmittelbar vor einem Wechsel vom FC Eintracht Norderstedt zu den Teutonen! Der Offensivallrounder, der erst zur Saison 2018/19 ins Edmund-Plambeck-Stadion gewechselt ist, soll den „Kreuzkirchlern“ unseren Informationen zu Folge bereits seine Zusage gegeben haben.

Gerade erst war Brisevac von einer langwierigen Schambeinentzündung genesen und wollte in Norderstedt wieder angreifen. Dies wird er in der kommenden Spielzeit allerdings mit großer Wahrscheinlichkeit bei „T05“ tun. In der aktuellen Regionalliga-Saison kam Brisevac in 16 Einsätzen für die Garstedter auf sechs Tore und fünf Vorlagen. Damit ist er – trotz längerer Ausfallzeit zuletzt – nach wie vor bester Eintracht-Schütze. Nun wird man sich vermutlich in Ottensen und beim künftigen Liga-Rivalen auf die Qualitäten des 27-Jährigen freuen dürfen!

Autor: Dennis Kormanjos

Kommentieren