Regionalliga Nord

Krottke zum AFC

09. August 2020, 18:15 Uhr

Altona 93 hat seinen Kader für die kommende Saison noch einmal verstärkt: Vom Nachbarn FC Teutonia, mit dem er in der vergangenen Saison den Sprung in die Regionalliga Nord schaffte, wechselt Kevin Krottke an die Griegstraße. Der Offensivmann wurde bereits am heutigen Sonntag (9. August) im Viertelfinalspiel des AFC im LOTTO-Pokal beim Hansa-Landesligisten ASV Hamburg erstmals eingesetzt. Nach 76 Minuten kam Krottke beim Nord-Regionalligisten für Moritz Kloß in die Partie und bereitete schließlich den Treffer von Nikolas Kosanic zum 4:0-Endstand (90.+1.)

Kommentieren