Bezirksliga West

Ex-Altonaer für Hetlingen

10. August 2020, 08:25 Uhr

Beim Hetlinger MTV freut man sich "über einen weiteren Kicker aus der Region", der neu zum Team stoßen wird und von Pokal-Viertelfinalist SV Halstenbek-Rellingen ins Deichstadion wechselt. Die Rede ist von Max Stolzenburg. Der 22-Jährige, der in seiner Jugend sowohl für den HSV als auch für Holstein Kiel diverse Bundesliga-Einsätze absolvierte, später dann für Altona 93 dreimal in der Regionalliga zum Zug kam und auch im Hamburger Oberhaus für den AFC sowie Wedeler TSV aktiv war, heuert nun beim ambitionierten West-Bezirksligisten an, wie dieser bekannt gibt. "Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen von HR für die freundlichen Gespräche", so die HMTV-Offiziellen, die Stolzenburg zugleich "herzlich willkommen in deiner neuen sportlichen Heimat" heißen.

Kommentieren