Landesliga Hammonia

Hatje kein ETV-Trainer mehr!

28. September 2020, 15:27 Uhr

Simon Hatje (re.) ist kein Cheftrainer mehr beim ETV. Liga-Manager Koray Gümüs übernimmt interimsweise. Foto: Verein

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern - nun ist es auch offiziell: Simon Hatje ist kein Cheftrainer mehr beim Eimsbütteler TV! Der Übungsleiter, der das Amt gerade erst von Dennis Mitteregger übernommen hatte, saß bereits am Sonntag beim Auftaktspiel des ETV in Nienstedten (3:0) nicht mehr auf der Bank des Hammonia-Landesligisten. In einer kurzen und knappen Mitteilung bestätigt der ETV die "einvernehmliche Trennung"...

Hiermit möchten wir mitteilen, dass die erste Herren des Eimsbütteler TV und Trainer Simon Hatje ihre Zusammenarbeit per sofort beenden. Diese einvernehmliche Entscheidung erfolgte nach intensiver Analyse der Vorbereitung sowie ausführlichen Gesprächen mit Simon, der den Aufwand als Cheftrainer aus beruflichen Gründen nicht mehr stemmen kann. Wir möchten uns bei Simon für sein Engagement und die von ihm geleistete Arbeit bedanken. Übergangsweise werden Ligamanager Koray Gümüs & Co-Trainer Tim Pendizialek das Training leiten und die Mannschaft auf die kommenden schweren Aufgaben einstellen.


Mit sportlichen Grüßen
Eimsbütteler TV Fußball-Vorstand

Kommentieren