Regionalliga Nord

AFC hofft auf "fairen Modus"

30. November 2020, 14:12 Uhr

Sieben Spiele, ein Sieg - und sechs Niederlagen: Altona 93 kauert mit einer mageren Ausbeute am Tabellenende der Regionalliga Nord. Dementsprechend froh dürfte man an der "AJK" sein, dass die neuformierte Mannschaft nun mindestens bis zum 10. Januar 2021, so lange wird der Spielbetrieb in der Regionalliga Nord vorerst ausgesetzt, Zeit bekommt, sich weiter zu finden - auch wenn das derzeit nur abseits des Rasens möglich ist. "Das war in Anbetracht der allgemeinen Situation alternativlos", sieht AFC-Sportchef Richard Golz die Aussetzung als einzig logischen Schritt an - und hofft in einem kurzen Statement auf der "facebook"-Seite des Vereins: "Jetzt gilt es, einen fairen Modus für alle beteiligten Mannschaften zu finden."

Kommentieren