Bezirksliga Süd

HSC bekommt neues Geläuf

01. Dezember 2020, 10:06 Uhr

Vier Spiele, zehn Punkte: Ungeschlagen steht der Harburger SC an der Spitze des Bezirksliga Süd-Tableaus. Doch nicht nur sportlich haben die Verantwortlichen des HSC allen Grund zur Freude. Denn: Das heimische Geläuf am Rabenstein soll künftig in einem künstlichen Grün erstrahlen. "Die Maßnahme wird nun voraussichtlich zwischen März und September 2021 stattfinden, wobei auf unserem letzten Treffen von allen Seiten nochmals bestätigt wurde, dass für die Fertigstellung möglichst bereits der Juli angestrebt wird. Die Baumaßnahmen umfassen den Austausch des Spielbelages, entsprechend die Herrichtung eines kompletten Platzes, plus eines kleinen Spielfeldes (ca. 20x40m) hinter dem Tor an der Seite der Tennisplätze. Zudem zwei weitere Flutlichtmasten hinten, Ballfangzäune, Wartungswege um den Platz und zwei neue Auswechselbänke", heißt es auf der "facebook"-Präsenz der Harburger dazu.

Kommentieren