Regionalliga Nord

Noch ein ETV-Trio für Altona

11. Juni 2021, 13:44 Uhr

Altona 93 hat nun endlich das offiziell gemacht, was "AFH" schon vor geraumer Zeit vermeldet hatte: Nach Keeper Jurek Stoeck und Niklas Bär wechseln auch Peer Mahncke, Djavid Abdullatif und Diego Berendsohn aus der A-Jugend-Bundesliga-Mannschaft des Eimsbütteler TV an die Adolf-Jäger-Kampfbahn. Damit sollen gleich fünf (!) Spieler aus der ETV-Jugend den Sprung in der Herren-Regionalliga beim AFC schaffen. "Peer, Djavid und Diego sind fantastisch ausgebildete, junge, ehrgeizige Spieler. Wir freuen uns wie Bolle, dass diese Talente aus der unmittelbaren Nachbarschaft erkannt haben, dass wir eine gute Adresse sind, um zu reifen und den nächsten Schritt zu gehen. Nicht nur die Spieler haben eine sehr positive Perspektive, auch wir können absolut von ihnen profitieren. Es ist eine gelungene Basis für alle", wird Altona-Coach Andreas Bergmann zitiert.

Kommentieren