Regionalliga Nord

Müller-Schock

04. August 2022, 10:08 Uhr

"Wir sind geschockt und sprachlos", titelten die Verantwortlichen von Eintracht Norderstedt. Grund: Philipp Müller hat sich im ersten Saisonspiel gegen den TSV Havelse (0:0) einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie einen Außenmeniskusriss zugezogen und wird monatelang ausfallen. "Ausgerechnet Philipp, der immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde und sich immer wieder heran gekämpft hat. Manchmal ist das Leben einfach unfassbar ungerecht", wünschen die Offiziellen des Regionalligisten ihrem Spieler eine schnelle Genesung. Dem schließen wir uns natürlich nahtlos an!

Kommentieren