LOTTO-Pokal

Hamm kickt Buchholz raus

04. August 2022, 10:36 Uhr

Nach dem Erstrundensieg beim FC Türkiye (2:0) hat der Hamm United FC den zweiten Oberligisten aus dem LOTTO-Pokal-Wettbewerb gekegelt. Gegen den TSV Buchholz 08 feierten die Mannen von Chefcoach Sidnei Marschall erneut einen 2:0-Erfolg. Highlight der Partie an der Snitgerreihe: Ein Fallrückzieher-Tor von Maurizio d'Urso zum 2:0 (53.). Zuvor war Georges Essaka (45. +5) für die "Geächteten" erfolgreich. Den gebrauchten Abend der Nordheider rundeten eine Gelb-Rote Karte gegen Arnaud Bosselmann (65.) und die Verletzung von Neuzugang Maximilian Ofosu ab. Dieser brach sich nach Informationen von "harburg-fussball.de" bei einem "eher harmlosen Sturz" wohl das Handgelenk. Die besten Genesungswünsche von dieser Stelle!

Kommentieren