13.10.2015

Oberliga-Top-Elf: Geballte Offensivladung

Die Besten des 10. Spieltages

13. Oktober 2015, 09:43 Uhr

Torhungrig präsentierten sich am vergangenen Wochenende die Herren Janis Korczanowski (3), Carlos Flores, Enrik Nrecaj, Eric Ageýemang und Thorben Reibe (alle 2). Demzufolge haben sie auch allesamt einen Platz in unserer Top-Elf des zehnten Oberliga-Spieltages verdient. Abgerundet wird die Mannschaft der Woche von Meiendorfs Michael Sara, der genauso wie Altonas Nick Brisevac einmal selbst traf und einen weiteren Treffer direkt vorbereite. Apropos Vorarbeit: Barmbeks Niklas Müller-Leitloff setzte seine Mannschaftskollegen beim 8:0-Kantersieg über Lurup gleich dreimal perfekt in Szene und konnte sich angesichts der Schwäche des Gegners ausschließlich auf die Offensivarbeit konzentrieren. Einen starken Auftritt legte auch Concordias Sebastian Mankumbani über die rechte Seite vor über 900 Zuschauern an der AJK aufs Parkett. Gekrönt wurde seine Leistung durch das Elfmetertor zum 2:2-Endstand. Als einziger "Nicht-Scorer" neben Keeper Tobias Grubba, der den SC Victoria mit einer Dreifach-Parade gegen Niendorf überhaupt erst im Spiel hielt, hat es Rugenbergens Broder Hansen unter die besten Elf geschafft. Der Innenverteidiger schaffte stellvertretend für eine starke Teamleistung den Sprung.

Kommentieren