16.02.2016

Oberliga-Top-Elf: TuS-Torfeuerwerk und VfL-Bollwerk

Die Besten des 20. Spieltages

16. Februar 2016, 12:21 Uhr

Zwar verursachte Jan-Philipp Zimmermann im Spiel seines VfL Pinneberg beim SC Victoria den Strafstoß, der zum zwischenzeitlichen Ausgleich für Vicky führte – doch einerseits war die Entscheidung des Unparteiischen mehr als nur zweifelhaft und ansonsten verrichtete der „Abwehrhühne“ an der Seite von Tim Vollmer einen ausgezeichneten Job im Zentrum des Pinneberger Bollwerks. Für die „Glanzmomente“ in der Offensive sorgte „Doppelpacker“ Sascha Richert. Fast schon zur Tradition gehört es inzwischen, dass nicht nur ein Akteur des jeweiligen Lurup-Gegners am Wochenende den Sprung unter die besten Elf schafft. Beim 13:0-Kantersieg von Meister Dassendorf gegen die bemitleidenswerten Luruper überzeugten die beiden „Hattrick-Schützen“ Sven Möller und Eric Agyemang genauso wie Mittelfeld-Motor Henrik Dettmann.

Kommentieren