Hamburger Berg will dreifach punkten

Kreisklasse 10: Bostelbeker SV III – FC Hamburger Berg (Sonntag, 09:00 Uhr)

06. Mai 2016, 09:01 Uhr

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht der Bostelbeker SV III mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den FC Hamburger Berg. Beim FC Bingöl 12 gab es für Bostelbek III am letzten Spieltag nichts zu holen (10:1). Auch der Hamburger Berg erntete am letzten Spieltag nichts und ging als Verlierer im Duell mit dem FC Sarcon hervor (1:2). Im Hinspiel watschte der FC Hamburger Berg den Bostelbeker SV III mit 7:1 ab. Natürlich will sich der Gastgeber für diese Schmach revanchieren.

Mit 113 Toren fing sich Bostelbek III die meisten Gegentore der Kreisklasse 10. Mit sechs gesammelten Zählern hat der Bostelbeker SV III den zwölften Platz im Klassement inne.

Zu den acht Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim Hamburger Berg neun Pleiten. Der Gast hat 26 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang acht. In der Fremde ruft der FC Hamburger Berg die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei Bostelbek III? Wenn der Bostelbeker SV III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Bostelbek III. Aber auch bei FC Hamburger Berg ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der Hamburger Berg ist in der Tabelle besser positioniert als der Bostelbeker SV III und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren