SV Wilhelmsburg mit breiter Brust

Bezirksliga Süd: SV Wilhelmsburg – FC Türkiye II (Donnerstag, 19:00 Uhr)

11. Mai 2016, 15:00 Uhr

Am Donnerstag geht es für die Zweitvertretung des FC Türkiye zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist der SV Wilhelmsburg nun ohne Niederlage. Zuletzt spielte der SVW unentschieden – 2:2 gegen den SC Sternschanze. Am letzten Spieltag nahm Türkiye II gegen den Harburger TB die 18. Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der SV Wilhelmsburg holte daheim bislang acht Siege und drei Remis. Zu Hause verlor man lediglich dreimal. Die letzten Resultate des Gastgebers konnten sich sehen lassen – elf Punkte aus fünf Partien. Die bisherige Ausbeute der Elf von Trainer Alexander Reckewell: zwölf Siege, sieben Unentschieden und neun Niederlagen. Der SVW befindet sich mit 43 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Auswärts drückt der Schuh – nur 13 Punkte stehen auf der Habenseite des FCT II. Mit lediglich 26 Zählern aus 28 Partien steht der Gast kurz vor dem Ende der Saison auf einem Abstiegsplatz. Die Hintermannschaft des FC Türkiye II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Wilhelmsburg mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz des SVW. Türkiye II hat also eine harte Nuss zu knacken.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Wilhelmsburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Türkiye II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)