Auswärtsmacht FC Musa

Kreisliga 1: Klub Kosova II – FC Musa (Sonntag, 15:00 Uhr)

31. März 2017, 12:00 Uhr

Die Zweitvertretung des Klub Kosova hat am kommenden Wochenende keinen Geringeren als den FC Musa zum Gegner. Am letzten Spieltag kassierte der Kosova II die 17. Saisonniederlage gegen den SV Vorwärts 93 Ost. Musa dagegen gewann das letzte Spiel gegen den Bostelbeker SV mit 2:0 und belegt mit 56 Punkten den ersten Tabellenplatz. Das Hinspiel entschied der FC Musa für sich und feierte einen 2:0-Sieg.

Der Klub Kosova II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr der Gastgeber bisher ein. Der Kosova II krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Mit erschreckenden 70 Gegentoren stellt der Klub Kosova II die schlechteste Abwehr der Liga.

Das bisherige Abschneiden von Musa: 18 Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Beim Gast greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 16 Gegentoren stellt der Aufsteiger die beste Defensive der Kreisliga 1.

Bricht der Kosova II den Bann und gewinnt nach acht sieglosen Spielen endlich mal wieder drei Punkte? Das wird gegen den FC Musa auf jeden Fall eine schwere Aufgabe! Vier Siege und ein Remis stehen dort in der jüngsten Bilanz. Aufpassen sollte der Klub Kosova II auf die Offensivabteilung von Musa, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Der Kosova II hat diesmal mit dem FC Musa eine unangenehme Aufgabe vor sich. Musa ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz. Im Saisonendspurt bekommt es der Klub Kosova II einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Kommentieren