Harte Nuss für SC Vier- und Marschlande III

Kreisklasse 2: TuS Dassendorf II – SC Vier- und Marschlande III (Sonntag, 11:00 Uhr)

28. April 2017, 09:00 Uhr

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung der TuS Dassendorf auf den SC Vier- und Marschlande III. In der Liga musste sich Dassendorf II jüngst mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Gegen den SV Bergedorf-West holte die Elf ein 3:3. Der letzte Auftritt des SCVM III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 4:5-Niederlage gegen die Reserve des FC Bergedorf 85. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 1:1 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Acht Siege, ein Remis und nur drei Niederlagen verbreiten Optimismus bei der TuS II. Nachdem der Gastgeber die Hinserie auf Platz zehn abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt die TuS Dassendorf II aktuell den vierten Rang. Die Saison von Dassendorf II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt verbucht die TuS II elf Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen. Die TuS Dassendorf II rangiert mit 38 Zählern auf dem siebten Platz des Tableaus.

Der SC Vier- und Marschlande III verlor in den letzten Wochen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte ein. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Acht Siege, drei Remis und 13 Niederlagen hat der SCVM III derzeit auf dem Konto.

Die Offensive von Dassendorf II kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die TuS II im Schnitt. Der SC Vier- und Marschlande III steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison der TuS Dassendorf II bedeutend besser als die des SCVM III.

Kommentieren