Bei GWE IV hängen die Trauben hoch

Kreisklasse B7: Grün-Weiss Eimsbüttel IV – Niendorfer TSV IV (Sonntag, 11:00 Uhr)

19. Mai 2017, 09:03 Uhr

Am Sonntag trifft Grün-Weiss Eimsbüttel IV auf Niendorfer TSV IV. Anstoß ist um 11:00 Uhr. GW Eimsbüttel IV gewann das letzte Spiel souverän mit 4:1 gegen USC Paloma IV und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt spielte Niendorf IV dagegen unentschieden – 4:4 gegen die Zweitvertretung des HFC Falke. Im Hinspiel hatte GWE IV auswärts einen 2:1-Sieg davongetragen.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der Gastgeber holte daheim bislang acht Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich dreimal. Grün-Weiss Eimsbüttel IV weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 14 Erfolgen, sieben Punkteteilungen und sechs Niederlagen vor.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte NTSV IV nur einen Sieg zustande. Nach 26 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gasts durchschnittlich: neun Siege, sechs Unentschieden und elf Niederlagen. Niendorfer TSV IV befindet sich mit 33 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Die Offensive von GW Eimsbüttel IV kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert GWE IV im Schnitt. Niendorf IV ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren