Schalke ist "von Ralf Rangnicks Absage überrascht"

20. März 2021, 13:30 Uhr

In einer ersten Stellungnahme zeigte sich Schalke 04 enttäuscht und überrascht über die kurzfristige Absage von Ralf Rangnick. Die Gespräche hätten offenbar eine andere Entscheidung vermuten lassen und eine Einigung sei für kommende Woche angestrebt worden.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren