Hohe Hürde für Ilinden

Kreisklasse 4: Ilinden 1903 Makedonija – SC Osterbek (Freitag, 20:00 Uhr)

10. Mai 2018, 13:00 Uhr

Der SC Osterbek trifft am Freitag (20:00 Uhr) auf Ilinden 1903 Makedonija. Zuletzt musste sich Ilinden 1903 geschlagen geben, als man gegen den TSV DuWo 08 die 19. Saisonniederlage kassierte. Osterbek dagegen siegte im letzten Spiel gegen SC Alstertal-Langenhorn IV mit 2:0 und liegt mit 41 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Ilinden hatte sich im Hinspiel als keine große Hürde für den SCO erwiesen und mit 3:6 verloren.

Ilinden 1903 Makedonija ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal drei Punkte fuhr der Gastgeber bisher ein. Kurz vor Saisonende besetzt Ilinden 1903 mit 17 Punkten den 15. Tabellenplatz. Ilinden entschied kein einziges der letzten 16 Spiele für sich. Im Angriff bringt Ilinden 1903 Makedonija deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 54 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den SC Osterbek – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Mit 13 Siegen und 13 Niederlagen weist der Gast eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Osterbek im Mittelfeld der Tabelle. Mit 89 geschossenen Toren gehört der SCO offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 4.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive von Ilinden 1903 und der starken Offensive des SC Osterbek steht Ilinden eine Herkulesaufgabe bevor. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SC Osterbek hieße.

Kommentieren