NTSV III auf Aufholjagd

Bezirksliga Nord: TSV Sasel II – Niendorfer TSV III (Samstag, 12:00 Uhr)

15. November 2018, 18:00 Uhr

Am Samstag bekommt es die Reserve des TSV Sasel mit dem Niendorfer TSV III zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Letzte Woche siegte Sasel II gegen den USC Paloma II mit 4:1. Damit liegt der TSV Sasel II mit 26 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Am Samstag wies Niendorf III den SC Sperber mit 3:1 in die Schranken. Im Hinspiel hatte Sasel II die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte das Heimteam in den vergangenen fünf Spielen. Nach 16 absolvierten Begegnungen stehen für den TSV Sasel II acht Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto.

Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der NTSV III in den letzten fünf Spielen von der starken Seite. Das bisherige Abschneiden des Gastes: sechs Siege, fünf Punkteteilungen und fünf Misserfolge. Die 3. Mannschaft des NTSV bekleidet mit 23 Zählern Tabellenposition acht.

Die bisherigen Gastauftritte brachten dem Niendorfer TSV III Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Sasel II? Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema