SV DJK Hamburg auf Aufholjagd

Kreisklasse B6: SV DJK Hamburg – SC Alstertal-Langenhorn V (Sonntag, 10:00 Uhr)

17. Mai 2019, 09:01 Uhr

Dem SV DJK Hamburg steht gegen SC Alstertal-Langenhorn V eine schwere Aufgabe bevor. Der SV DJK Hamburg siegte im letzten Spiel gegen HSV Barmbek-Uhlenhorst V mit 5:3 und liegt mit 30 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt spielte SC Alstertal-Langenhorn V dagegen unentschieden – 2:2 gegen den SV Uhlenhorst-Adler III. Die DJK Hamburg hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag der Gastgeber gegen SCALA V sang- und klanglos mit 0:8.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV DJK Hamburg. Neun Siege, drei Unentschieden und zwölf Niederlagen stehen bis dato für die DJK Hamburg zu Buche. 43:76 – das Torverhältnis der DJK spricht eine mehr als deutliche Sprache.

13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für SC Alstertal-Langenhorn V dar. Der Gast weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 20 Erfolgen, drei Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor. Die Angriffsreihe von SCALA V lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 118 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Aufpassen sollte der SV DJK Hamburg auf die Offensivabteilung von SC Alstertal-Langenhorn V, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug. Viele Auswärtsauftritte von SCALA V waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei der DJK Hamburg. Der SV DJK Hamburg geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte die DJK Hamburg nämlich insgesamt 33 Zähler weniger als SC Alstertal-Langenhorn V.

Kommentieren