Schweres Kaliber für Condor Hamburg IV

Kreisklasse 8: SC Condor Hamburg IV – USC Paloma V (Sonntag, 15:00 Uhr)

05. April 2019, 12:02 Uhr

Der SC Condor Hamburg IV sollte vor dem kommenden Gegner USC Paloma V gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Die 13. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SC Condor Hamburg IV gegen den Walddörfer SV II. USC Paloma V dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 11:0 gegen den Barsbütteler SV III und muss sich deshalb nicht verstecken. Condor Hamburg IV kam im Hinspiel gegen Paloma V unter die Räder. Für das 1:6 möchte sich Condor IV nun revanchieren.

Die Heimbilanz des SC Condor Hamburg IV ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur zwölf Punkte geholt. Die Heimmannschaft überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Condor Hamburg IV steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In der Verteidigung von Condor IV stimmt es ganz und gar nicht: 74 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Die Fieberkurve von USC Paloma V zeigt weiter steil nach oben. Fünf Siege in Folge hat der Gast mittlerweile eingefahren. Damit nimmt die 5. Mannschaft des USC Paloma Platz zwei in der Rückrundentabelle ein. Nur zweimal gab sich der Spitzenreiter bisher geschlagen. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von Paloma V stets gesorgt, mehr Tore als USC Paloma V (101) markierte nämlich niemand in der Kreisklasse 8.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive des SC Condor Hamburg IV und der starken Offensive von USC Paloma V steht Condor Hamburg IV eine Herkulesaufgabe bevor. Im Saisonendspurt bekommt es der SC Condor Hamburg IV einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Kommentieren