Gipfeltreffen der 1. Bundesliga

1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München (Samstag, 15:30 Uhr)

05. Dezember 2019, 18:00 Uhr

Der FC Bayern München fordert im Topspiel die Borussia Mönchengladbach heraus. Die Bor. Mönchengladbach hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den SC Freiburg mit 4:2. Am vergangenen Samstag ging Bayern München leer aus – 1:2 gegen Bayer 04 Leverkusen.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Fünf Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei Gladbach. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Ligaprimus mit ansonsten neun Siegen und einem Remis. Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Heimmannschaft dar.

Der FC Bayern verbuchte sieben Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 2,62 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die Borussia Mönchengladbach hat den FC Bayern München im Nacken. Die Gäste liegen im Klassement nur vier Punkte hinter der Bor. Mönchengladbach. Die Offensivabteilung von Bayern München funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 34-mal zu. Mit 28 geschossenen Toren gehört Gladbach offensiv zur Crème de la Crème der 1. Bundesliga.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema