Leverkusen will Serie ausbauen

1. Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen – FC Augsburg (Sonntag, 15:30 Uhr)

21. Februar 2020, 12:01 Uhr

Bayer 04 Leverkusen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den FC Augsburg punkten. Letzte Woche siegte Bayer 04 gegen den 1. FC Union Berlin mit 3:2. Damit liegt Leverkusen mit 40 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Das letzte Ligaspiel endete für Augsburg mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SC Freiburg. Bayer 04 Leverkusen hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 3:0-Sieg verbucht.

Sechs Niederlagen trüben die Bilanz der Heimmannschaft mit ansonsten zwölf Siegen und vier Remis. Leverkusen tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der FCA muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Bei einem Ertrag von bisher erst neun Zählern ist die Auswärtsbilanz der Gäste verbesserungswürdig. Gegenwärtig rangiert der FC Augsburg auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Bislang fuhr Augsburg sieben Siege, sechs Remis sowie neun Niederlagen ein. In den letzten fünf Spielen schaffte der FCA lediglich einen Sieg.

Der FC Augsburg ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Bayer 04, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe