Leipzig hält die Distanz auf Leverkusen

1. Bundesliga: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 1:1 (1:1)

01. März 2020, 23:30 Uhr

1:1 hieß es nach dem Spiel von Leipzig gegen Leverkusen. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel war in einem 1:1-Remis geendet und damit ohne einen Sieger geblieben.

Leon Bailey besorgte vor 41.216 Zuschauern das 1:0 für Bayer 04. Aus der Ruhe ließ sich der RB nicht bringen. Patrik Schick erzielte wenig später den Ausgleich (32.). Als der Unparteiische Zwayer (Berlin) das Spiel beendete, blieb der folgende Eindruck: Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams nach dem Seitenwechsel wahrlich nicht, sodass es am Ende beim Unentschieden blieb.

Nach 24 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für die RB Leipzig 49 Zähler zu Buche. Wer das Heimteam besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 26 Gegentreffer kassierte Leipzig.

Bayer 04 Leverkusen rangiert mit 44 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus. 13 Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto.

Leverkusen ist nun seit vier Spielen, der RB seit fünf Partien unbesiegt.

Während die RB Leipzig am nächsten Samstag (15:30 Uhr) beim VfL Wolfsburg gastiert, duelliert sich Bayer 04 zeitgleich mit der Eintracht Frankfurt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe