Topteam RB Leipzig will punkten

1. Bundesliga: VfL Wolfsburg – RB Leipzig (Samstag, 15:30 Uhr)

05. März 2020, 18:01 Uhr

Am Samstag geht es für Leipzig zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist Wolfsburg nun ohne Niederlage. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der VfL kürzlich gegen den 1. FC Union Berlin zufriedengeben. Gegen Bayer 04 Leverkusen kam der RB im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Das Hinspiel zwischen der RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg endete 1:1.

Wolfsburg bekleidet mit 35 Zählern Tabellenposition sieben. Das Heimteam verbuchte neun Siege, acht Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite. Der VfL tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Nach 24 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für Leipzig 49 Zähler zu Buche. Die Defensive des Gasts (26 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die 1. Bundesliga zu bieten hat. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der RB.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des VfL Wolfsburg sein: Die RB Leipzig versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz.

Wolfsburg hat mit Leipzig im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften