Wolfsburg und Leipzig trennen sich torlos

1. Bundesliga: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 0:0 (0:0)

07. März 2020, 23:30 Uhr

Leipzig ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen Wolfsburg hinausgekommen. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich der VfL vom Favoriten. Im Hinspiel waren die Teams mit einer 1:1-Punkteteilung auseinandergegangen.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der VfL Wolfsburg und der RB schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Nach 25 absolvierten Begegnungen nimmt Wolfsburg den siebten Platz in der Tabelle ein. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt neun Siege, neun Remis und sieben Niederlagen.

Nach 25 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für die RB Leipzig 50 Zähler zu Buche. Wer den Gast besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 26 Gegentreffer kassierte Leipzig.

Seit sechs Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den RB zu besiegen. Sechs Spiele währt bereits die Serie, in der der VfL ungeschlagen ist.

Am nächsten Sonntag (18:00 Uhr) reist der VfL Wolfsburg zum FC Augsburg, tags zuvor begrüßt die RB Leipzig den SC Freiburg vor heimischem Publikum. Anstoß ist um 15:30 Uhr.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften