Fortsetzung für die Erfolgsserie von Stuttgart?

2. Bundesliga: VfL Bochum – VfB Stuttgart (Montag, 20:30 Uhr)

16. Februar 2020, 15:00 Uhr

Bochum trifft am Montag mit Stuttgart auf einen formstarken Gegner. Der VfL Bochum gewann das letzte Spiel und hat nun 23 Punkte auf dem Konto. Zuletzt holte der VfB einen Dreier gegen den FC Erzgebirge Aue (3:0). Das Hinspiel entschied der VfB Stuttgart vor eigenem Publikum mit 2:1 für sich.

Während sich die Abteilung Attacke mit 34 Toren als treffsicher erweist, präsentiert sich die Defensive von Bochum angesichts 39 Gegentreffer noch löchrig. Im Tableau ist für die Heimmannschaft mit dem 14. Platz noch Luft nach oben. Der bisherige Ertrag des VfL Bochum in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, acht Unentschieden und acht Niederlagen.

Stuttgart nimmt mit 38 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des Gasts mit ansonsten elf Siegen und fünf Remis. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den VfB dar.

Trumpft Bochum auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-6-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem VfB Stuttgart (2-5-3) eingeräumt.

Auf dem Papier ist der VfL Bochum zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften