Teutonia 10 seit acht Spielen sieglos

Bezirksliga Nord: SC Teutonia 10 – SC Victoria Hamburg II, 4:5 (1:5)

25. November 2019, 02:32 Uhr

Teutonia 10 und die Zweitvertretung des SC Victoria lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 4:5 endete. T10 erlitt gegen Vicky II erwartungsgemäß eine Niederlage. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SC Victoria Hamburg II hatte mit 9:1 gesiegt.

27 Zuschauer verfolgten das 1:0 des SC Teutonia 10 in der 17. Minute. In der 20. Minute glich Daniel Tramm für den SC Victoria II per Foulelfmeter aus. Mateusz Kaim traf per Rechtsschuss zur 2:1-Führung für die Gäste (24.). Doppelpack für Vicky II: Nach seinem zweiten Tor (36.) markierte Tramm wenig später seinen dritten Treffer (40.). Für mehr Beruhigung auf Seiten des SC Victoria Hamburg II sorgte Simon Witt, der mit seinem Treffer nach Vorlage von Tramm das 5:1 für den SC Victoria II sicherstellte (43.). Die Überlegenheit von Vicky II spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider. Teutonia 10 versenkte die Kugel in der 54. Minute zum 2:5. Nach 56 Minuten beförderte das Heimteam das Leder zum 3:5 ins gegnerische Netz. Der SC Victoria Hamburg II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Nikolas Steinbeck kam für David Eybächer (78.). Obwohl dem SC Victoria II nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es T10 zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 5:4.

Der SC Teutonia 10 hat auch nach der Pleite die 13. Tabellenposition inne. Teutonia 10 musste schon 53 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte Teutonia 10 bisher vier Siege und kassierte 14 Niederlagen. Siege waren zuletzt rar gesät bei T10. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon acht Spiele zurück.

Vicky II behauptet nach dem Erfolg über den SC Teutonia 10 den zweiten Tabellenplatz. 68 Tore – mehr Treffer als der SC Victoria Hamburg II erzielte kein anderes Team der Bezirksliga Nord. Die bisherige Spielzeit des SC Victoria II ist weiter von Erfolg gekrönt. Vicky II verbuchte insgesamt zwölf Siege und fünf Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen. Zuletzt lief es erfreulich für den SC Victoria Hamburg II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Als Nächstes steht für Teutonia 10 eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (11:00 Uhr) geht es gegen den TSC Wellingsbüttel. Der SC Victoria II tritt bereits zwei Tage vorher gegen den SC Alstertal-Langenhorn an.

Kommentieren

Mehr zum Thema