Niendorf III baut Serie aus

Bezirksliga Nord: Grün-Weiss Eimsbüttel – Niendorfer TSV III, 0:2

22. November 2019, 23:31 Uhr

Mit 0:2 verlor GW Eimsbüttel am vergangenen Freitag zu Hause gegen Niendorf III. Die Beobachter waren sich einig, dass GWE als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel hatte der NTSV III deutlich mit 4:1 für sich entschieden.

Grün-Weiss Eimsbüttel befindet sich derzeit im Tabellenkeller. In der Defensive drückt der Schuh beim Heimteam, was in den 53 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Nun musste sich GW Eimsbüttel schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die letzten Auftritte waren mager, sodass GWE nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Der Niendorfer TSV III holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck schoben sich die Gäste in der Tabelle nach vorne und belegen jetzt den vierten Tabellenplatz. Die Saisonbilanz von Niendorf III sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei zehn Siegen und zwei Unentschieden büßte der NTSV III lediglich sechs Niederlagen ein. Den Niendorfer TSV III scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist Grün-Weiss Eimsbüttel zum Duvenstedter SV, tags zuvor begrüßt Niendorf III den SC Sperber vor heimischer Kulisse.

Kommentieren

Mehr zum Thema