Poppenbüttel siegt im Spitzenspiel

Bezirksliga Nord: SC Poppenbüttel – USC Paloma II, 3:0

29. Februar 2020, 23:32 Uhr

Mit Poppenbüttel und der Zweitvertretung von Paloma trafen sich am Samstag zwei Topteams. Für den Gast schien der SCP aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 0:3-Niederlage stand. Das Hinspiel hatte der USC II für sich entschieden. Damals hieß das Ergebnis 1:0.

Nach dem klaren Erfolg über den USC Paloma II festigt der SC Poppenbüttel den zweiten Tabellenplatz. Poppenbüttel präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 61 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gastgeber. Mit dem Sieg knüpfte der SC Poppenbüttel an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der SCP 15 Siege und zwei Remis für sich, während es nur vier Niederlagen setzte.

Paloma II hat auch nach der Pleite die dritte Tabellenposition inne. 14 Siege, ein Remis und sechs Niederlagen hat der USC II derzeit auf dem Konto.

In Fahrt ist der USC Paloma II aktuell beileibe nicht, was eine Bilanz von vier sieglosen Spielen am Stück zweifelsfrei belegt. Bei Poppenbüttel dagegen läuft es mit momentan 47 Zählern wie am Schnürchen.

Am kommenden Samstag trifft der SCP auf den FC Alsterbrüder, Paloma II spielt tags darauf gegen den Glashütter SV.

Kommentieren