TSV Sasel II weiter auf dem Vormarsch?

Bezirksliga Nord: Duvenstedter SV – TSV Sasel II (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. März 2020, 12:01 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft der Duvenstedter SV auf die Reserve des TSV Sasel. Das letzte Ligaspiel endete für Duvenstedt mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den HFC Falke. Letzte Woche siegte der TSV Sasel II gegen den Niendorfer TSV III mit 3:2. Damit liegt Sasel II mit 37 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Im Hinspiel hatte Sasel II einen deutlichen 4:1-Sieg verbucht.

Der DSV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Auf dem 16. Platz der Hinserie nahm man vom Gastgeber wenig Notiz. Der aktuell achte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Momentan besetzt der Duvenstedter SV den ersten Abstiegsplatz. 38:77 – das Torverhältnis von Duvenstedt spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der bisherige Ertrag des DSV in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, zwei Unentschieden und 15 Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Duvenstedter SV dar.

Neun Erfolge, zehn Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für den TSV Sasel II zu Buche. Der Gast ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte.

Duvenstedt hat mit Sasel II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Duvenstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Sasel II

Noch keine Aufstellung angelegt.