Nächster Erfolg für Lieth

Bezirksliga West: FC Alsterbrüder II – SV Lieth, 0:4

01. März 2020, 23:30 Uhr

Lieth erreichte einen 4:0-Erfolg bei der Reserve von FCA. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das letztendlich mit 2:2 geendet hatte.

Der FC Alsterbrüder II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der Gastgeber verbuchte insgesamt zehn Siege, zwei Remis und acht Niederlagen. Alsterbrüder II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Der SVL holte auswärts bisher nur elf Zähler. Mit dem Sieg knüpfte die SV Lieth an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamieren die Gäste elf Siege und drei Remis für sich, während es nur fünf Niederlagen setzte. Mit vier Siegen in Folge ist Lieth so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Der SVL setzte sich mit diesem Sieg von FCA II ab und nimmt nun mit 36 Punkten den dritten Rang ein, während der FC Alsterbrüder II weiterhin 32 Zähler auf dem Konto hat und den sechsten Tabellenplatz einnimmt.

Alsterbrüder II tritt kommenden Sonntag, um 15:00 Uhr, beim Kummerfelder SV an. Bereits zwei Tage vorher reist die SV Lieth zum SC Pinneberg.

Kommentieren