Neuenfelde kommt nicht aus dem Keller

Kreisliga 1: Zonguldakspor – FC Neuenfelde, 12:0

20. Oktober 2019, 23:33 Uhr

Auch wenn die Verhältnisse vor dem Spiel klar waren, überraschte das deutliche Ergebnis. Am Ende hatte Zonguldakspor Neuenfelde mit 12:0 überrannt. Zonguldakspor ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich das Heimteam in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Acht Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Zonguldakspor.

Der FCN holte auswärts bisher nur drei Zähler. Mit lediglich drei Zählern aus zwölf Partien steht der Gast auf einem Abstiegsplatz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte Neuenfelde bislang noch nicht. Der Angriff des FC Neuenfelde ist mit 16 Treffern der erfolgloseste der Kreisliga 1.

Nach der klaren Niederlage gegen Zonguldakspor ist Neuenfelde weiter das defensivschwächste Team der Kreisliga 1. Der FCN steckt nach zehn Partien ohne Sieg im Schlamassel, während Zonguldakspor mit aktuell 24 Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

Nächster Prüfstein für Zonguldakspor ist der Harburger Türksport auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). Der FC Neuenfelde misst sich zur selben Zeit mit dem FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V.

Kommentieren