Sternschanze III heimstark

Kreisliga 2: SC Sternschanze III – SC Victoria Hamburg III (Samstag, 16:00 Uhr)

05. Dezember 2019, 18:01 Uhr

Sternschanze III will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen Victoria III ausbauen. Letzte Woche gewann der SC Sternschanze III gegen den SV West-Eimsbüttel mit 4:0. Somit belegt der SCS III mit 43 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Zuletzt spielte Vicky III unentschieden – 1:1 gegen den VfL Hammonia II. Das Hinspiel ging 3:2 zugunsten von Sternschanze III aus.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den SCS III wie am Schnürchen (8-0-1). Die Offensivabteilung der Heimmannschaft funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 65-mal zu. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des SC Sternschanze III mit ansonsten 14 Siegen und einem Remis. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Sternschanze III dar.

In der Fremde sammelte der SC Victoria Hamburg III erst neun Zähler. Mit 27 Zählern aus 19 Spielen stehen die Gäste momentan im Mittelfeld der Tabelle. Sieben Erfolge, sechs Unentschieden sowie sechs Pleiten stehen aktuell für Victoria III zu Buche. Vicky III tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Das große Plus des SC Victoria Hamburg III ist die funktionierende Offensive, da durchschnittlich pro Spiel mehr als 2,21 Treffer erzielt werden. Mit mehr als 3,42 geschossenen Treffern pro Partie blickt der SCS III auf eine gut funktionierende Offensive.

Victoria III ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren