Osdorf II begrüßt VfL 93 II

Kreisliga 2: TuS Osdorf II – VfL 93 Hamburg II (Sonntag, 11:30 Uhr)

06. Dezember 2019, 09:01 Uhr

Beim kommenden Gegner der Reserve des VfL 93 Hamburg stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gast für das Aufeinandertreffen mit der Zweitvertretung des TuS Osdorf gewappnet? Während Osdorf II nach dem 5:2 über den SC Union 03 mit breiter Brust antritt, musste sich der VfL 93 II zuletzt mit 1:4 geschlagen geben. Der TuS II verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 3:2-Sieg zustande.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den TuS Osdorf II wie am Schnürchen (8-0-2). 75 Tore – mehr Treffer als die Gastgeber erzielte kein anderes Team der Kreisliga 2. Das bisherige Abschneiden von Osdorf II: 13 Siege, drei Punkteteilungen und drei Misserfolge. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den TuS II dar.

Lediglich sieben Punkte stehen für den VfL 93 Hamburg II auswärts zu Buche. Im Angriff weist der VfL 93 II deutliche Schwächen auf, was die nur 32 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nach 19 absolvierten Begegnungen stehen für den VfL 93 Hamburg II zwei Siege, fünf Unentschieden und zwölf Niederlagen auf dem Konto. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der VfL 93 II in den vergangenen fünf Spielen.

Über 3,95 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der TuS Osdorf II vor. Der VfL 93 Hamburg II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Osdorf II zu stoppen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der VfL 93 II schafft es mit elf Zählern derzeit nur auf Platz 15, während der TuS II 31 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der TuS Osdorf II ist in der Tabelle besser positioniert als der VfL 93 Hamburg II und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren