Hamwarde heimstark

Kreisliga 3: SV Hamwarde – SV Altengamme II (Sonntag, 15:00 Uhr)

06. März 2020, 12:00 Uhr

Am Sonntag trifft der SV Hamwarde auf die Reserve des SV Altengamme. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Gegen die Zweitvertretung des SV Börnsen war für Hamwarde im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Altengamme II trennte sich im vorigen Match 1:1 vom Düneberger SV II. Im Hinspiel hatte der SVH die Nase vorn und verbuchte einen 4:1-Sieg.

Am Gastgeber gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 19-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga 3. Nach 20 absolvierten Begegnungen stehen für den Ligaprimus 15 Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto.

Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des SVA II mit ansonsten 13 Siegen und zwei Remis. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Aufpassen sollte der SV Altengamme II auf die Offensivabteilung des SV Hamwarde, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich Altengamme II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der SVA II für das Gastspiel bei Hamwarde etwas ausrechnet. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren