FC Bergedorf 85: Kräftemessen mit Börnsen II

Kreisliga 3: FC Bergedorf 85 – SV Börnsen II (Samstag, 15:00 Uhr)

05. März 2020, 18:01 Uhr

FC Bergedorf 85 konnte in den letzten neun Spielen nicht punkten. Mit der Reserve von Börnsen kommt am Samstag auch noch ein starker Gegner. Am letzten Spieltag kassierte B85 die 17. Saisonniederlage gegen den BFSV Atlantik 97. Zuletzt spielte der SVB II unentschieden – 1:1 gegen den SV Hamwarde. Das Hinspiel hatte der SV Börnsen II vor eigenem Publikum mit 3:0 für sich entschieden.

Der Gastgeber besetzt mit zwölf Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Im Angriff weist FC Bergedorf 85 deutliche Schwächen auf, was die nur 30 geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Börnsen II holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Die Bilanz des SVB II nach 20 Begegnungen setzt sich aus neun Erfolgen, zwei Remis und neun Pleiten zusammen. Die volle Punkteausbeute sprang für den SV Börnsen II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von B85 sein: Börnsen II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz.

Auf den FC Bergedorf 85 wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des SVB II doch bedeutend besser als die Saison von FC Bergedorf 85.

Kommentieren