Der Primus kommt

Kreisliga 3: SV Börnsen II – SV Hamwarde (Samstag, 12:45 Uhr)

27. Februar 2020, 18:00 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Zweitvertretung von Börnsen am kommenden Samstag. Schließlich gastiert mit Hamwarde der Primus der Kreisliga 3. Der SVB II zog gegen den SV Altengamme II am letzten Spieltag mit 1:3 den Kürzeren. Nach der 0:1-Niederlage gegen den TSV Glinde II am letzten Spieltag ist der SVH um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied. Der SV Hamwarde siegte mit 1:0.

Mit 28 Zählern aus 19 Spielen steht der SV Börnsen II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Börnsen II neun Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen verbucht.

Der Defensivverbund von Hamwarde ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 18 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. 15 Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Hamwarde.

Aufpassen sollte der SVB II auf die Offensivabteilung von Hamwarde, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug.

Dieses Spiel wird für den SV Börnsen II sicher keine leichte Aufgabe, da der SVH 17 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren