20.09.2019

Dicker Brocken für ETV III

Kreisliga 5: Eimsbütteler TV III – Walddörfer SV (Sonntag, 10:45 Uhr)

Dem ETV III steht gegen Walddörfer eine schwere Aufgabe bevor. Am vergangenen Spieltag verlor der Eimsbütteler TV III gegen den SC Condor II und steckte damit die fünfte Niederlage in dieser Saison ein. Der WSV kam zuletzt gegen Croatia Hamburg zu einem 3:3-Unentschieden.

Die Heimbilanz des ETV III ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Zu mehr als Platz 15 reicht die Bilanz des Gastgebers derzeit nicht. Die Offensive des Eimsbütteler TV III strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der ETV III bis jetzt erst zwölf Treffer erzielte. Mit dem Gewinnen tat sich der Eimsbütteler TV III zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Mit 16 ergatterten Punkten steht der Walddörfer SV auf Tabellenplatz vier. Mit beeindruckenden 31 Treffern stellt der Gast den besten Angriff der Kreisliga 5. Aufpassen sollte der ETV III auf die Offensivabteilung von Walddörfer, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Fünf Siege, ein Remis und zwei Niederlagen hat der WSV derzeit auf dem Konto. Mit dem Walddörfer SV empfängt der Eimsbütteler TV III diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Eimsbütteler TV III

Noch keine Aufstellung angelegt.

Walddörfer SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)