Für SCALA II geht's nach unten

Kreisliga 6: SC Victoria/Nestwerk e.V. 4. SG – SC Alstertal-Langenhorn II, 2:1

01. März 2020, 23:31 Uhr

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen Victoria IV und der Zweitvertretung des SC Alstertal-Langenhorn an diesem 21. Spieltag. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Im Hinspiel war Vicky IV bei der deutlichen 0:6-Pleite unter die Räder gekommen.

Die Gastgeber müssen sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Auf zwölftem Rang hielt sich der SC Victoria/Nestwerk e.V. 4. SG in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die siebte Position inne. In dieser Saison sammelte Victoria IV bisher neun Siege und kassierte zwölf Niederlagen. Vicky IV erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

SCALA II holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Der Angriff ist beim Gast die Problemzone. Nur 35 Treffer erzielte der SC Alstertal-Langenhorn II bislang. Sieben Siege, vier Remis und zehn Niederlagen hat SCALA II derzeit auf dem Konto. Vom Glück verfolgt war der SC Alstertal-Langenhorn II in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Mit diesem Sieg zog der SC Victoria/Nestwerk e.V. 4. SG an SCALA II vorbei auf Platz acht. Der SC Alstertal-Langenhorn II fiel auf die zehnte Tabellenposition.

Kommende Woche tritt Victoria IV bei USC Paloma IV an (Samstag, 13:00 Uhr), einen Tag später genießt SCALA II Heimrecht gegen die Reserve des Rahlstedter SC.

Kommentieren