Blankenese verliert Spitzenspiel gegen Rissen

Kreisliga 7: Rissener SV – SV Blankenese, 2:1

29. Februar 2020, 00:29 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das der Rissener SV mit 2:1 gegen die SV Blankenese gewann. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Rissen war im Hinspiel gegen Blankenese zu einem knappen 2:1-Sieg gekommen.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der RSV in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei der Heimmannschaft. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sieben.

Durch diese Niederlage fällt die SVB in der Tabelle auf Platz fünf zurück. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Gast auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zehn Siege ein.

Als Nächstes steht für den Rissener SV eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (12:00 Uhr) geht es gegen die Reserve des FK Nikola Tesla. Die SV Blankenese tritt bereits zwei Tage vorher gegen den TuS Appen an.

Kommentieren