In der Fremde top

Kreisklasse 4: Norderstedter SV – TuRa Harksheide III (Freitag, 20:00 Uhr)

12. März 2020, 13:01 Uhr

NSV will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Harksheide III punkten. Während Norderstedter SV nach dem 5:0 über das Grün-Weiss Eimsbüttel III mit breiter Brust antritt, musste sich TuRa III zuletzt mit 0:2 geschlagen geben. NSV hatte sich im Hinspiel als keine große Hürde für TuRa Harksheide III erwiesen und mit 0:3 verloren.

Nachdem Norderstedter SV die Hinserie auf Platz neun abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt die Heimmannschaft aktuell den vierten Rang. NSV findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. In dieser Saison sammelte Norderstedter SV bisher sieben Siege und kassierte neun Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte NSV.

Nach 16 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für Harksheide III 33 Zähler zu Buche. Offensiv konnte dem Gast in der Kreisklasse 4 kaum jemand das Wasser reichen, was die 46 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Die Offensive von TuRa III kommt torhungrig daher. Über 2,88 Treffer pro Match markiert TuRa Harksheide III im Schnitt. Trumpft Norderstedter SV auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-0-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Harksheide III (6-1-1) eingeräumt.

NSV steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Norderstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuRa Harksheide III

Noch keine Aufstellung angelegt.