Kommt Friedrichsgabe wieder in die Spur?

Kreisklasse 4: SC Alstertal-Langenhorn IV – SV Friedrichsgabe (Sonntag, 13:30 Uhr)

13. März 2020, 09:00 Uhr

Am kommenden Sonntag um 13:30 Uhr trifft SCALA IV auf Friedrichsgabe. SC Alstertal-Langenhorn IV zog gegen den SC Sternschanze V am letzten Spieltag mit 1:5 den Kürzeren. Auf heimischem Terrain blieb der SVF am vorigen Sonntag aufgrund der 2:3-Pleite gegen den Niendorfer TSV V ohne Punkte. Im Hinspiel strich SCALA IV die volle Punktzahl ein und feierte einen 3:2-Erfolg über den SV Friedrichsgabe. Ein Fingerzeig für das Rückspiel?

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von SC Alstertal-Langenhorn IV sind neun Punkte aus sieben Spielen. Mit 22 Zählern aus 16 Spielen stehen die Gastgeber momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison von SCALA IV verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat SC Alstertal-Langenhorn IV sechs Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht.

In der Fremde sammelte Friedrichsgabe erst vier Zähler. Die Gäste finden sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Die bisherige Ausbeute des SVF: fünf Siege, ein Unentschieden und zehn Niederlagen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von SCALA IV geraten. Die Offensive des SV Friedrichsgabe trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. SC Alstertal-Langenhorn IV wie auch Friedrichsgabe haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Alstertal-Langenhorn IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Friedrichsgabe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)