Erneuter Triumph von Niendorf V

Kreisklasse 4: SV Friedrichsgabe – Niendorfer TSV V, 2:3

08. März 2020, 23:31 Uhr

Der SV Friedrichsgabe und der Niendorfer TSV V boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Friedrichsgabe war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel hatte Niendorf V mit 2:1 gewonnen.

Der SVF muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Fünf Siege, ein Remis und zehn Niederlagen hat der SV Friedrichsgabe derzeit auf dem Konto. Friedrichsgabe überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Dem NTSV V ist der Platz an der Sonne aktuell nicht zu nehmen. Gegen den SVF verbuchte man bereits den 15. Saisonsieg. Offensiv sticht der Niendorfer TSV V in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 75 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Nur zweimal gab sich der Gast bisher geschlagen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Niendorf V seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sieben Spiele ist es her.

Am nächsten Sonntag (13:30 Uhr) reist der SV Friedrichsgabe zu SC Alstertal-Langenhorn IV, am gleichen Tag begrüßt der NTSV V die Zweitvertretung des Glashütter SV vor heimischem Publikum.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Friedrichsgabe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Niendorfer TSV V

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)