Erfolgsserie von Niendorf VII hält weiter an

Kreisklasse 6: Niendorfer TSV VII – Kickers Halstenbek, 3:1

01. März 2020, 23:30 Uhr

Für Halstenbek gab es in der Auswärtspartie gegen Niendorf VII nichts zu holen. Kickers verlor mit 1:3. NTSV VII hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 4:0 durchgesetzt.

Nach dem klaren Erfolg über Kickers Halstenbek festigt Niendorfer TSV VII den dritten Tabellenplatz. Offensiv konnte Niendorf VII in der Kreisklasse 6 kaum jemand das Wasser reichen, was die 59 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die bisherige Spielzeit der Heimmannschaft ist weiter von Erfolg gekrönt. NTSV VII verbuchte insgesamt 13 Siege und zwei Remis und musste erst drei Niederlagen hinnehmen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Niendorfer TSV VII seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

Halstenbek holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Die Gäste finden sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Sechs Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat Kickers momentan auf dem Konto.

Mehr als 2,87 Tore pro Spiel musste Kickers Halstenbek im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Niendorf VII kassierte insgesamt gerade einmal 1,28 Gegentreffer pro Begegnung.

Am nächsten Sonntag (17:00 Uhr) reist NTSV VII zu FC Alsterbrüder IV, zwei Tage später begrüßt Halstenbek SC Sternschanze IV auf heimischer Anlage.

Kommentieren