Niendorf VII daheim eine Macht

Kreisklasse 6: Niendorfer TSV VII – Kickers Halstenbek (Sonntag, 13:00 Uhr)

28. Februar 2020, 09:00 Uhr

Niendorf VII will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen Halstenbek ausbauen. NTSV VII gewann das letzte Spiel gegen die SV Blankenese II mit 6:0 und liegt mit 38 Punkten weit oben in der Tabelle. Hinter Kickers liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen Blankenese II verbuchte man einen 7:1-Erfolg. Im Hinspiel hatte Niendorfer TSV VII einen 4:0-Kantersieg davongetragen.

Offensiv konnte dem Heimteam in der Kreisklasse 6 kaum jemand das Wasser reichen, was die 56 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Drei Niederlagen trüben die Bilanz von Niendorf VII mit ansonsten zwölf Siegen und zwei Remis. Zuletzt lief es recht ordentlich für NTSV VII – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Im Tableau ist für Kickers Halstenbek mit dem achten Platz noch Luft nach oben. Nach 14 Spielen verbuchen die Gäste sechs Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Halstenbek tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Kickers geraten. Die Offensive von Niendorfer TSV VII trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Die bisherigen Gastauftritte brachten Kickers Halstenbek Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Niendorf VII?

Dieses Spiel wird für Halstenbek sicher keine leichte Aufgabe, da NTSV VII 17 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren