UH-Adler III seit sechs Spielen ohne Pleite – Krise von Bergstedt II geht weiter

Kreisklasse 8: SV Uhlenhorst-Adler III – SV Bergstedt II, 4:3

01. März 2020, 23:31 Uhr

Nichts zu holen gab es für die Reserve von Bergstedt beim UH-Adler III. Der Gastgeber erfreute seine Fans mit einem 4:3. Der SVB II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel hatte der SV Uhlenhorst-Adler III mit 3:0 für sich entschieden.

Der UH-Adler III behauptet nach dem Erfolg über den SV Bergstedt II den dritten Tabellenplatz. Offensiv konnte dem SV Uhlenhorst-Adler III in der Kreisklasse 8 kaum jemand das Wasser reichen, was die 74 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Saisonbilanz des UH-Adler III sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei 14 Siegen und zwei Unentschieden büßte der SV Uhlenhorst-Adler III lediglich vier Niederlagen ein.

Bergstedt II holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Drei Siege, sieben Remis und zehn Niederlagen hat der SVB II momentan auf dem Konto.

Der SV Bergstedt II steckt nach acht Partien ohne Sieg im Schlamassel, während der UH-Adler III mit aktuell 44 Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

Freitag, den 06.03.2020 tritt der SV Uhlenhorst-Adler III beim HSV Barmbek-Uhlenhorst IV an (19:15 Uhr), zwei Tage später (12:30 Uhr) muss Bergstedt II seine Hausaufgaben auf heimischem Terrain gegen die SPVGG Billstedt-Horn III erledigen.

Kommentieren