Meiendorf II überrollt Walddörfer II

Kreisklasse 8: Meiendorfer SV II – Walddörfer SV II, 7:0

17. November 2019, 23:31 Uhr

Gegen die Zweitvertretung von Meiendorf holte sich die Reserve des WSV eine 0:7-Schlappe ab. Der MSV II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel beim Walddörfer SV II hatte der Meiendorfer SV II schlussendlich mit 6:5 für sich entschieden.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte Meiendorf II die Position im oberen Tabellendrittel. Die Saison der Heimmannschaft verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von zehn Siegen, zwei Remis und nur fünf Niederlagen klar belegt. Mit vier Siegen in Folge ist der MSV II so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Walddörfer II holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Momentan besetzt der Gast den ersten Abstiegsplatz. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des WSV II ist deutlich zu hoch. 72 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse 8 fing sich bislang mehr Tore ein. Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist der WSV II weiter in Bedrängnis geraten. Gegen den Meiendorfer SV II war am Ende kein Kraut gewachsen.

Nach der klaren Niederlage gegen Meiendorf II ist der Walddörfer SV II weiter das defensivschwächste Team der Kreisklasse 8.

Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist der MSV II zu 1. FC Hellbrook II, am gleichen Tag begrüßt Walddörfer II den Hamm United FC II vor heimischem Publikum.

Kommentieren