Sasel IV verliert hoch gegen HSV VI

Kreisklasse 8: TSV Sasel IV – Hamburger SV VI, 1:8

07. März 2020, 23:30 Uhr

TSV Sasel IV kam gegen HSV VI mit 1:8 unter die Räder. Hamburger SV VI war aus dem Hinspiel als Sieger hervorgegangen und hatte sich mit 3:2 durchgesetzt.

Sasel IV verbuchte insgesamt elf Siege, ein Remis und neun Niederlagen. Der Gastgeber taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

HSV VI holte auswärts bisher nur 16 Zähler. Die Trendkurve der Gäste geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang acht, mittlerweile hat man Platz zwei der Rückrundentabelle inne. Nur viermal gab sich Hamburger SV VI bisher geschlagen. Sieben Spiele ist es her, dass HSV VI zuletzt eine Niederlage kassierte.

Mit diesem Sieg zog Hamburger SV VI an TSV Sasel IV vorbei auf Platz fünf. Sasel IV fiel auf die sechste Tabellenposition.

Nächster Prüfstein für TSV Sasel IV ist am Freitag, den 13.03.2020 (19:30 Uhr) auf gegnerischer Anlage die Zweitvertretung des Duvenstedter SV 69. Zwei Tage später (16:00 Uhr) misst sich HSV VI mit der Reserve des Hoisbütteler SV.

Kommentieren